Home > Fahrschule > Corona Update

Corona Update

Hier findest Du alle Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf den Fahrschulbetrieb und Deine Führerscheinausbildung.

Die Coronavirus–Erkrankung (COVID-19) beschäftigt auch unser Team der Fahrschule Peter Krause. Daher informieren wir uns regelmäßig über die neuen Entwicklungen, Zahlen und Vorschriften des Landes NRW.

Damit Du immer über den aktuellen Stand Bescheid weißt und nichts verpasst, halten wir Dich hier auf dem Laufenden. Alle Neuerungen und aktuellen Infos zum Coronavirus findest Du hier, genauso wie auf unseren Social-Media-Kanälen und per E-Mail.

Update zum 11.01.2021

Online Unterricht und Fahrstunden finden wieder statt

Ab dem 11.01.2021 dürfen wir Euch unter bestimmten Voraussetzungen wieder in Fahrstunden ausbilden. Diejenigen Fahrschüler, die dafür in Frage kommen, haben wir bereits kontaktiert. Wenn Du auch an Fahrstunden interessiert bist, melde Dich am besten per E-Mail oder WhatsApp (+49 174 34 32 504) bei uns!

Nach unserer Online Anmeldung bieten wir Euch nun auch den Service des Online Unterrichtes an. So könnt Ihr wie gewohnt mit Eurer Ausbildung weitermachen – und schützt dabei Euch selbst und andere!

Wenn Ihr Euch unsicher fühlt oder Fragen habt, könnt Ihr uns wie gewohnt über unsere Kanäle erreichen. Lediglich unser Büro bleibt derzeit noch für Euch geschlossen.

Unsere Hygieneregeln

Unsere Fahrstunden mit Dir

Was musst Du bei Fahrstunden während der Corona-Zeit beachten?

  • Bitte bring zur Fahrstunde deine eigene FFP2-Maske mit. Schals oder Tücher sind nicht erlaubt.
  • Wenn Du Krankheitssymptome hast, können wir Deine Fahrstunde nicht durchführen und müssen einen Ersatztermin vereinbaren.
  • Wir desinfizieren das Fahrzeug nach jeder Fahrstunde gründlich, schließlich möchten wir für eine sichere Umgebung sorgen.

Theoretischer Unterricht im Zeichen unserer Hygienestandards

Aufgrund der Corona-Situation haben wir uns dazu entschieden, den Theorieunterricht rein digital als Online Unterricht stattfinden zu lassen. So können wir gewährleisten, dass wir und Ihr im Rahmen Eurer Ausbildung bestmöglich geschützt bleibt. Und das Beste? Den Online Unterricht kannst Du Dir einfach nach Hause holen!

Wer muss zu Hause bleiben?

Wer besonders gefährdet ist, andere anzustecken, muss zu Hause bleiben und uns bitte rechtzeitig (24 Stunden vor der Fahrstunde) informieren. Bitte denk hier nicht nur an Deine Gesundheit, sondern auch die der Menschen um Dich herum.

Zuhause bleiben muss, wer …

  • sich unwohl fühlt
  • erkältet ist
  • Kontakt zu infizierten/erkälteten Personen hatte
  • Kontakt zu Personen mit Corona-Symptomen hatte

Ausnahmesituation Prüfungen

TÜV-Prüfungen

Aktuell kann es zu längeren Wartezeiten bei der Vergabe von theoretischen und praktischen Prüfungen kommen. Dennoch arbeiten wir weiterhin daran, Dir eine schnelle Ausbildung mit erfolgreichem Abschluss zu ermöglichen. Die Organisation der Prüfungstermine liegt in der Verantwortung des TÜV, sodass wir hier nur eingeschränkt Einfluss nehmen können.

Termine für die theoretische Prüfung

In Wuppertal werden seit dem 05.05.2020 wieder theoretische Prüfungen angeboten. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsvorschriften ist es allerdings notwendig, diese im Voraus per Termin zu vereinbaren. Hier kannst Du die Termine direkt selbständig mit dem TÜV vereinbaren. Gerne reichen wir auch für Dich einen Termin ein. Sobald du fit für die theoretische Prüfung bist, kannst Du Dich persönlich, per Telefon oder E-Mail an uns wenden und wir suchen gemeinsam nach einen Termin.

Termine für die praktische Prüfung

Bitte sprich Deinen Fahrlehrer für einen praktischen Prüftermin direkt an, da wir die Prüfungen nur gemeinsam mit ihm koordinieren.