Klasse A

Der Motorradführerschein Klasse A befähigt zum Führen folgender Fahrzeuge:

  • Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von über 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h sowie
  • Kraftfahrzeuge mit drei Rädern und einer Leistung über 15 kW, einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und einem Hubraum von über 50 ccm.

Alle Begrenzungen der Klassen AM, A1 und A2 werden für den Führerschein der Klasse A aufgehoben.

Mindestalter Direkteinstieg:
24 Jahre
Mindestalter Erweiterung:
Mind. 2 Jahre Inhaber der Fahrerlaubnis Klasse A2

Eingeschlossene Klassen:
A2, A1 und AM


Theoretische Ausbildung
(1 Stunde = 90 Minuten)
Direkteinstieg 12 Stunden Grundstoff
4 Stunden klassenspezifischer Unterricht
Erweiterung Nach § 15 Absatz 3 FeV ist keine theoretische Prüfung nötig

 

Praktische Ausbildung
(1 Stunde = 45 Minuten)
Direkteinstieg
Grundausbildung: abhängig von den persönlichen Fähigkeiten
Sonderfahrten 12 Stunden (Autobahn / Nachtfahrt / Überland)
Prüfung Nach Einschätzung des Fahrlehrers
Erweiterung A2 auf A
Fahrstunden nur nach Ermessen des Fahrlehrers notwendig
Prüfung mit / ohne Fahrstunden möglich
 
Notwendige Unterlagen
Personalausweis / Pass, Sehtest, Erste-Hilfe-Kurs, Passfoto